Carbon Concrete Composite | C³ - TISC3 und numerische Simulation

Das Teilvorhaben V4-11 Technisches Informationssystem TISC3 und numerische Simulation für Carbonbetontragwerke wird als Teil des C³-Verbundvorhabens vom BMBF unterstützt und gefördert. Zu den wesentlichen Zielen gehören die Weiterentwicklung des Technischen Informationssystems für C³ (TISC3) zu einem ganzheitlichen System, das Messdatenmanagement und Simulationsdatenmanagement verbindet, sowie die Forentwicklung der computerorientieren statistischen und dynamischen Berechnungen von Carbontragwerken.

 

Vorhabenbezeichnung

Teilvorhaben: V4-11 Technisches Informationssystem TISC3 und numerische Simulation für Carbonbetontragwerk im Rahmen des

Verbundvorhaben: C³ - Carbon Concrete Composite

 


Projektlogo

 


Inhalt

Das Teilvorhaben V4-11 Technisches Informationssystem TISC3 und numerische Simulation für Carbonbetontragwerke wird als Teil des C³-Verbundvorhabens vom BMBF unterstützt und gefördert. Es ist in zwei aufeinander abgestimmte Komplexe gegliedert: Die Weiterentwicklung des Technischen Informationssystems für C³ (TISC3) zu einem ganzheitlichen System, das Messdatenmanagement (MDM) und Simulationsdatenmanagement (SDM) intelligent durch ein Meta-Informationsmanagement (MIM) verbindet, ist eines der Ziele. Ein weiteres Ziel ist die Weiterentwicklung der computerorientieren statistischen und dynamischen Berechnungen von Carbontragwerken.

 


Verbundkoordiniator

Technische Universität Dresden, Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke

Vorhabenleiter: Prof. Wolfgang Graf

 


Beteiligte C³-Partner

  • Dlubal Software GmbH
  • SCALE GmbH
  • Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke, TU Dresden
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik, TU Dresden

 


Laufzeit



01.10.2016 - 30.09.2018 (Phase II)

 


Zuwendungsgeber

 


Website https://www.bauen-neu-denken.de
Kontakt
contact Heiner Müllerschön
  • Projects
  • Software Sales