W-PostSDM | WebGL-Applikation zur effizienten 3D-Visualisierung unscharfer Simulationsergebnisse der virtuellen Fahrzeugentwicklung

Das Ziel des vom BMWi geförderten Projekts ist die Entwicklung eines Software-Produkts W-PostSDM, das im Umfeld des Simulationsdatenmanagements (SDM) zur effizienten Übertragung unscharfer Simulationsergebnisse von einem Rechenzentrum zur Client-Workstation und deren plattformunabhängige Visualisierung. Im Fokus stehen dabei insbesondere stark nichtlineare numerische Simulationen komplexer Modelle aus dem Bereich der Kurzzeitdynamik, etwa Crash-Simulationen auf Gesamtfahrzeug-Ebene.
Vorhabenbezeichnung

 

W-PostSDM | WebGL-Applikation zur effizienten 3D-Visualisierung unscharfer Simulationsergebnisse der virtuellen Fahrzeugentwicklung

 


Inhalt

Das vom BMWi geförderte Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" realisiert. Ziel ist die Entwicklung einer browserbasierten Software W-PostSDM, die im Umfeld des Simulationsdatenmanagements (SDM) zur effizienten Übertragung unscharfer Simulationsergebnisse von einem Rechenzentrum zur Client-Workstation und deren plattformunabhängige Visualisierung beiträgt. Mit der Etablierung von WebGL (Web Graphics Library) steht eine Technologie zur Verfügung, mit der die browserbasierte Visualisierung von 3D-Geometrien äußerst effizient möglich ist. Im Fokus stehen insbesondere stark nichtlineare numerische Simulationen komplexer Modelle aus dem Bereich der Kurzzeitdynamik, etwa Crash-Simulationen auf Gesamtfahrzeug-Ebene. Ziel ist die performante Übertragung und das Caching von Simulationsdaten für eine schnelle Visualisierung von Geometrien im Web-Browser.

 


Projektpartner

  • SCALE GmbH
  • Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke, TU Dresden

 


Laufzeit



01.10.2015 - 31.10.2017

 


Zuwendungsgeber

 


Kontakt
contact Heiner Müllerschön
  • Projects
  • Software Sales