SCALE bei der automotive CAE Grand Challenge

Vom 16. bis 17. April 2019 fand in Hanau die diesjährige automotive CAE Grand Challenge statt. SCALE war dabei...

Vom 16. bis 17. April 2019 fand in Hanau die diesjährige automotive CAE Grand Challenge statt. SCALE war mit einem interessanten Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) sowie als Sponsor und Aussteller an der Konferenz beteiligt.

 

Die automotive CAE Grand Challenge fördert den Austausch zwischen Anwendern, Wissenschaftlern und Softwareentwicklern, um die wachsenden Herausforderungen in der digitalen Automobilentwicklung zu lösen. Jährlich werden die aktuellen Herausforderungen im "Automotive CAE"-Umfeld durch eine Umfrage unter Simulationsexperten ermittelt.

 

Auf der Konferenz widmeten sich die Teilnehmer den wichtigsten Herausforderungen und Fragestellungen in diesem Bereich. Vorgestellt wurden signifikante Fortschritte der Simulationstechnologie und dessen Resultate in der industriellen Anwendung.


SCALE hat mit seinem Vortrag zur Verbesserung maschineller Lern- techniken durch Simulationsdatenmanagement einen interessanten Beitrag zum Konferenz-Programm geleistet.

 

Slides zum Vortrag stehen hier zum Download bereit:


Empowering the Application of Machine Learning Techniques through Simulation Data Management

Kontakt
contact Marko Thiele
  • LoCo
  • CAE-Prozesse