SCALE bei der VDI-Fachkonferenz Automotive CAE

Vom 19. bis 20. November fand die diesjährige VDI-Fachkonferenz Automotive CAE in Baden-Baden statt.

Vom 19. bis 20. November 2019 fand im Kongresshaus Baden-Baden der VDI-Fachkongress "Automotive CAE: AI & ROM in Crash, Aero and Thermal Modeling" statt. Die diesjährige Veranstaltung stand im Zeichen der Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) und ROM in der Berechnung von Fahrzeugsicherheit.

 

SCALE war als Aussteller auf der Konferenz vertreten und stand für Fragen zum Produktportfolio zur Verfügung. Darüber hinaus hat Marko Thiele, Produktmanager des SDM-Systems LoCo, am ersten Konferenztag einen interessanten Vortrag zum Thema "Application of Machine Learning Techniques through Simulation Data Management (SDM)" gehalten. Vorgestellt wurden hierbei intelligente Machine-Learning-Ansätze und dessen Potential in der Unterstützung von Berechnungsingenieuren.

 

 

Die VDI-Fachkonferenz ist eine renommierte Branchenveranstaltung im Bereich der Erprobung und Berechnung im Automotive-Bereich. In über zahlreichen Vorträgen zu verschiedenen Themenkomplexen diskutierten internationale Experten aus Industrie und Forschung, folgende Themen:

 

  • Echzeitberechnung für die interaktive Aerodynamik- und Crash-Simulation
  • Integration von KI in CAE-Solver
  • Neue Ansätze von KI und ROM in der Berechnung von Fahrzeugsicherheit
  • Anwendungen für Batteriekühlung

 

Automobilhersteller wie Volkswagen, Daimler und TOYOTA sowie zahlreiche Forschungseinrichtungen waren mit aktuellen Beiträgen beteiligt. Vielen Dank, dass wir Sie auf der Veranstaltung im Kongresshaus Baden-Baden begrüßen durften.

 

Event: VDI-Fachkonferenz Automotive CAE | Ort: Baden-Baden | Zeit: 19.11.19 - 20.11.19

Kontakt
contact Marko Thiele
  • LoCo
  • CAE-Prozesse